debug

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines

Diese AGB gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen der Firma WebHoS. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Die Firma WebHoS ist jederzeit berechtigt, diese AGB einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten AGB bearbeitet.

2. Angebot

Alle Leistungen werden grundsätzlich nur gegen Vorkasse bzw. bei Ratenzahlung nach Zahlungseingang der ersten Rate erbracht. Es gilt die zum Vertragsabschluß gültige Preisliste. Alle Preise und Angebote verstehen sich Brutto, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %. Die Firma WebHoS beginnt ihre Arbeit an den Daten des Kunden mit Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist im Internet nach Zahlungseingang und der Zusendung der entsprechenden Kundendaten, wie Texte, Bilder etc. Eine Deaktivierung kann unmittelbar nach einem Zahlungsverzug erfolgen. Der Kunde versichert die Richtigkeit seiner Angaben und übernimmt die damit verbundene Haftung im vollen Umfang. Er befreit die Firma WebHoS insbesondere für rechtliche Konsequenzen, welche z.B. durch einen Link-Verweis auf der Internetseite des Kunden entstehen können. Bei groben Verstößen behält sich die Firma WebHoS das Recht der fristlosen Kündigung vor. Der Kunde erklärt sich einverstanden, dass seine Daten elektronisch gespeichert werden und nach den Richtlinien des deutschen Datenschutzgesetzes verarbeitet werden. Die Zusendung von Bildern oder Textvorlagen per Email oder Post muss immer unter Angabe der Kundennummer erfolgen. Für das Bearbeiten von Dateien, die nicht im Format JPEG geliefert werden, fallen weitere Kosten in Höhe von € 2,50 pro Bild an. Hierfür wird eine gesonderte Rechnung gestellt. Beachten Sie bitte, dass die Qualität der Darstellung von der Qualität des gelieferten Bildmaterials abhängig ist.

3. Preise (Stand 01.04.2011)

Die aktuellen Preise für die angebotenen Leistungen sind der Preisliste zu entnehmen.

4. Daten

Mit Anerkennung dieser AGB erklären Sie sich damit einverstanden, SMS / MMS mit Rabattangeboten und Werbeinhalten zu empfangen, dass Ihre Angaben für Marketingzwecke verwendet werden dürfen und wir Sie per Post, E-Mail oder telefonisch über interessante Angebote informieren dürfen. Ihre Daten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes ausschließlich für Marketing-, Kundenbetreuungs-, Marktforschungs- und Werbezwecke elektronisch verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nur solange aufbewahrt, wie es im Rahmen dieser Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist. Die Richtlinien bei der Bearbeitung von personenbezogenen Daten gemäß Bundesdatenschutzgesetzes werden eingehalten und Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

5. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an die auf der Rechnung angegebenen Firmen- oder Emailadresse. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z. B. durch Zahlungseingang, Nutzung des Systems - Login).

6. Salvatorische Klausel

Sollten einer oder mehrere Punkte dieses Vertrages ihre Gültigkeit verlieren, so beeinflusst dies nicht die Gültigkeit des gesamten Vertrages. Änderungen oder Zusätze bedürfen der Schriftform. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

7. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Döbeln.

 

Leisnig, 01.04.2011

Nach oben